Hundekeksbuch

Seit Jahren backen wir unsere Hundekekse selber, damit WIR kontrollieren können, was drinnen ist.

Oft wurden wir von unseren Kunden gefragt, ob wir diese nicht auch verkaufen.

Liebend gerne würden wir, aber wir dürfen nicht.

Da wir tierische Produkte (Fleisch, Innereien, Eier, …) in unseren Hundekeksen verarbeiten, bräuchten wir dazu eine Zulassung …. und einen Anbau im heimischen Garten, weil die Verarbeitung von tierischen Produkten streng reglementiert ist und man nicht einfach in der eigenen Küche aus tierischen Produkten Hundekekse für den Verkauf herstellen darf.

Da lag es doch gerade zu auf der Hand, ein Hundekeksbuch zu verfassen, damit jeder seine Hundekekse in der eigenen Küche produzieren kann.

Der Einwand sei erlaubt, dass es bereits eine beträchtliche Menge an Hundekeksbüchern gibt. Auch wir hatten einige und sind regelmäßig bei der Umsetzung der Rezepte gescheitert, da Zutat A nicht im Haus war, Zutat B einer unserer Fellnasen nicht vertrug, Zutat C die Motten schon vor uns entdeckt hatten oder der Austausch einzelnen Zutaten das komplette Rezept ruiniert hat.

Unser Hundekeksbuch unterscheidet sich daher etwas von den herkömmlichen Hundekeksbüchern:

In unserem Hundekeksbuch gibt es nämlich KEINE Rezepte und auch keine Maß- oder Gewichtsangaben. Der Titel des Buches ''Frei Schnauze'' ist hier Programm.

In unserem Buch wird das ''Pferd von hinten aufgezäumt'', das heißt, Sie schauen was Sie an Zutaten haben oder was Sie machen möchten und das Buch zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Ziel erreichen können. Sicherlich benötigen Sie ein paar wenige Grundzutaten, wie z.B. Mehl, Eier und Öl, denn aus Luft & Liebe lassen sich nun mal einfach keine Hundekekse zaubern. Aber diese wenigen Grundzutaten lassen sich wahrscheinlich eh schon in ihrer Küche finden oder sie stellen sich nach kurzer Zeit ein, wenn Sie am Hundekeksbacken Gefallen finden und es öfters machen werden.

In den einzelnen Kapiteln des Buches bekommen Sie Schritt für Schritt und in Bildern gezeigt, wie Sie aus den verschiedensten Zutaten Hundekekse produzieren können, um alsbald völlig selbstständig neue Kreationen und Formen auszuprobieren. Auch gibt es eine Einführung in die Mehlkunde und eine Übersichtstabelle zu glutenfreien und glutenhaltigen Mehlen und im letzten Kapitel befindet sich eine Liste an erlaubten und verbotenen Zutaten für die Herstellung von Hundekeksen.

Ziel dieses Hundekeksbuches ist es eben, Ihnen die Grundlagen zur Hundekeksherstellung zu vermitteln. Wenn Sie dann erst mal den Dreh raus haben, werden Sie Ihre Fellnase wahrscheinlich nur noch mit selbst gebackenen Hundekeksen verwöhnen wollen.

Wir haben dieses Hundekeksbuch seit Weihnachten 2014 im Verkauf in unserem Laden und bisher nur positive Rückmeldungen erhalten - selbst von bisher total ungeübten Hundekeksbäckern. Trauen Sie sich also ruhig an das rezeptfreie Leckerlibuch heran - nur Mut !

Frei Schnauze  - DAS Hundekeksbuch
19,50 EUR
inkl. 7 % MwSt.
1 x 'Frei Schnauze  - DAS Hundekeksbuch' bestellen

Suche

Kategorien

Bestseller

Informationen

Mehr über...

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!