Unsere Produkte

INPUT BARF bietet ein gewolftes, tiefgefrorenes Rohfutter als Komplettmahlzeit für den Hund an. Sie brauchen diesen Mahlzeiten nichts mehr hinzuzusetzen. Diese Mahlzeiten wurden einem Beutetier nachempfunden und enthalten alle notwendigen Inhaltsstoffe, die ein Hund für ein gesundes Leben benötigt.

Unser Futter wird in einem zertifizierten und veterinärmedizinischen überwachten Betrieb im Schwarzwald hergestellt. Es werden nur frische regionale Fleischprodukte verwendet. Die Sorte Lachs beziehen wir von einem Fischhändler aus Bremerhafen.

Alle Sorten (außer den Sorten Pferd & Lachs) enthalten eine natürliche Calcium-Quelle. In den Sorten Pansen, Rind und Lamm handelt es sich dabei um fein gemahlene Hühnerhälse und Hühnerkarkassen. In den Sorten Kaninchen, Ente und Geflügel sind gewolfte fleischige Karkassen des jeweiligen Tieres enthalten und bei der Sorte Wild gewolftes Brustbein vom Wild. Am liebsten würden wir natürlich bei allen Sorten die Knochen des jeweiligen Tieres als Calcium-Quelle verarbeiten, da dies am gesündesten & natürlichsten ist, aber leider verfügen wir über keinen Fleischwolf, der die dicken Knochen von Rind & Lamm schafft. Die gewolften Karkassen stellen kein Risiko für Ihre Fellnase dar, da diese in viel Fleisch gepackt gefahrlos den Magen-Darm-Trakt Ihrer Fellnase passieren können. In der Sorte 'Pferd' sind für die Allergiker unter unseren Hunden die Hühnerhälse und Karkassen gegen Calciumcarbonicum-Pulver ausgetauscht. Der Sorte Lachs muss kein Calcium mehr zugefügt werden, da die darin mit enthaltenen Fischgräten den Calcium-Haushalt ausreichend abdecken. Keine Angst wegen der Gräten - sie sind roh und gewolft und stellen damit keine Gefahr für den Hund dar.

Der Zusatz von unbehandelten Algen aus dem Atlantik (ein sehr sauberes Gewässer) garantiert einen natürlichen Mineralien-Lieferanten.

Es sind frische saisonale Gemüsesorten und Kräuter zugegeben und zwar anteilig, wie sie in einem Beutetier vorzufinden sind. In einem Beutetier sind die pflanzlichen Bestandteile i.d.R. vorverdaut, was es dem Hund einfacher macht, die Pflanzenteile aufzuspalten und zu verwerten. Wir versuchen dies nachzuahmen, indem die pflanzlichen Bestandteile in unserem Futter klein gewolft werden. Durch die damit gewonnene Oberflächenvergrößerung können die Verdauungsenzyme die Pflanzen besser aufspalten und sie somit erst verwertbar machen.

Zugesetzte tierische & pflanzliche Öle tragen zu einer verbesserten Aufspaltung der Pflanzen bei und versorgen zudem den Hund auch noch ausreichend mit der essentiellen Omega-3-Fettsäure. Der Sorte Lachs müssen keine Öle zugegeben werden, da der Lachs von Haus aus bereits eine anständige Fettsäurebombe darstellt.

Wir verzichten bewusst auf die Zugabe von Getreide, Kartoffeln oder sonstigen Füllmaterialien. Wenn Ihr Hund diese verträgt und Sie diese gerne zusetzen möchten, dann können Sie dies selber billiger bewerkstelligen. Wir raten dazu, nicht extra für den Hund etwas zu kochen, aber wenn Sie eh für Ihre eigene Mahlzeit Kartoffeln oder Reis aufsetzen, kann man auch gerne 1 -2 Kartöffelchen und eine Schippe extra Reis für den Hund mitkochen. Dies gilt selbst für Nudeln, wobei Sie dabei aber ausschließen sollten, dass Ihr Hund an einer Gluten-Unverträglichkeit leidet. Generell raten wir zu einer mäßigen Beifütterung von glutenhaltigen Getreidesorten - selbst bei gesunden Hunden.

Da wir keine Konservierungsstoffe zusetzen ist das Tiefgefrieren bei - 20°C des fertigen Produktes die einzige Möglichkeit, dieses für mindestens ein Jahr haltbar zu machen. Das Futter sollte auch bis zum endgültigen Verzehr bei - 20°C gelagert bleiben. Einmal aufgetaut sollte das Futter bei Lagerung im Kühlschrank innerhalb 2 Tagen aufgebraucht werden. Das gefrorene Futter lässt sich auch sehr gut mit einer kleinen Handsäge oder einem elektrischen Brotmesser portionieren. Bevorzugen Sie beim Zerteilen ein schmales Messer, da breite Messer gerne in der Wurst festfrieren, sobald das Messer nicht mehr bewegt wird. Mehr als eine 3-Teilung empfehlen wir aber nicht, da ansonsten das Verletzungsrisiko beim Zerteilen zu groß ist.

Die Zusammensetzung unserer Sorten wurde von 2 voneinander unabhängigen Tierärzten für sehr ausgewogen bewertet. Zudem baten wir auch unsere Testfresser zu regelmäßigen Blutproben, um den Gehalt aussagekräftiger Labor-Parameter zu kontrollieren.

Folgende 9 Sorten werden angeboten:

Pansen, Rind, Wild,  Lamm, KaninchenLachs, EnteGeflügel und Pferd

Die Sorte 'Pferd' wurde speziell auf Allergiker-Hunde abgestimmt, die auch gegen Rinder- und Geflügelfleisch allergisch sind.

Die Sorte 'Büffel' können wir leider nicht länger anbieten - dafür haben wir aber die neue Sorte 'Ente' mit ins Programm genommen.

Pansen:

Zusammensetzung: grüner Rinderpansen (50%), gemahlene Hühnerhälse und Karkassen, Rind (Muskelfleisch, Herz, Lunge), frisches saisonales Gemüse, pflanzliche und tierische Öle, Algen, Kräuter.

Inhaltsstoffe: 14,1% Rohprotein, 12,2% Rohfett, 2,4% Rohasche, 3.3% Rohfaser, 77,45% Feuchtigkeit

Rind:

Zusammensetzung: Muskelfleisch und Innereien vom Rind (52%), gemahlene Hühnerhälse und Karkassen, frisches, saisonales Gemüse, grüner Rinderpansen, pflanzliche und tierische Öle, Algen, Kräuter.

Inhaltsstoffe: 16,3% Rohprotein, 12,2% Rohfett, 3,92% Rohasche, 2,1% Rohfaser, 73,54% Feuchtigkeit.

Wild:

Zusammensetzung: Wildmuskelfleisch (52%), Brustbein vom Wild gewolft, frisches, saisonales Gemüse, pflanzliche und tierische Öle, Algen, Kräuter.

Inhaltsstoffe: 15,3% Rohprotein, 12,3% Rohfett, 2,93% Rohasche, 1,5% Rohfaser, 68,85% Feuchtigkeit.

Unsere Sorte Wild enthält KEIN Wildschwein sondern nur Fleisch vom Reh- und Rotwild.

Lamm:

Zusammensetzung: Muskelfleisch und Innereien vom Lamm (52%), gemahlene Hühnerhälse und Karkassen, frisches, saisonales Gemüse, pflanzliche und tierische Öle, Algen, Kräuter.

Inhaltsstoffe: 13,2% Rohprotein, 9,5% Rohfett, 2,18% Rohasche, 0,5% Rohfaser, 74,62% Feuchtigkeit.

Kaninchen:

Zusammensetzung: fleischige, gewolfte Kaninchenkarkassen (82%), frisches, saisonales Gemüse, pflanzliche und tierische Öle, Algen, Kräuter.

Inhaltsstoffe: 14,3% Rohprotein, 13,8% Rohfett, 3,91% Rohasche, 0,3% Rohfaser, 68,47% Feuchtigkeit.

Lachs:

Zusammensetzung: Lachs (80%), frisches, saisonales Gemüse, Algen, Kräuter.

Inhaltsstoffe: 12,1% Rohprotein, 17,3% Rohfett, 2,28% Rohasche, 0,4% Rohfaser, 66,28% Feuchtigkeit.

Ente:

Zusammensetzung: Muskelfleisch und Innereien der Ente (57%), Entenkarkassen gewolft, frisches, saisonales Gemüse, pflanzliche und tierische Öle, Algen, Kräuter.

Inhaltsstoffe: 7,5% Rohprotein, 21,0% Rohfett, 1,76 Rohasche, 2,2% Rohfaser, 65,70% Feuchtigkeit.

Geflügel:

Zusammensetzung: komplettes Huhn oder Pure (82%) ohne Füße, ohne Kopf, ohne Federn, frisches, saisonales Gemüse, pflanzliche und tierische Öle, Algen, Kräuter.

Inhaltsstoffe: 14,1% Rohprotein, 14,8% Rohfett, 3,97% Rohasche, 0,7% Rohfaser, 72,22% Feuchtigkeit.

Pferd:

Zusammensetzung: Pferdemuskelfleisch (80%), frisches, saisonales Gemüse, Calciumcarbonicum, pflanzliche und tierische Öle, Algen, Kräuter.

Inhaltsstoffe: 15,4% Rohprotein, 4,0% Rohfett, 2,85% Rohasche, 5,0% Rohfaser, 70,30% Feuchtigkeit.

Unser Futter wird produziert:

  • OHNE Konservierungsstoffe
  • OHNE Farb- und Duftstoffe
  • OHNE künstliche Aromen
  • OHNE Geschmacksverstärker
  • OHNE Füllstoffe
  • OHNE Zucker
  • OHNE Gluten

     

Weniger ist oftmals mehr. Bei uns ist nur drinnen, was auch rein gehört: 100% reine Zutaten.

 

 

Zurück

Suche

Kategorien

Bestseller

Informationen

Mehr über...

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!